Beratungsangebote am Gymnasium Lilienthal

 

Du hast gerade Probleme mit einem Mitschüler?

Du hast viel Stress mit Lehrern?

Lernschwierigkeiten bereiten dir große Sorgen? Du hast Angst vor Prüfungen?

Es gibt Streit mit deinen Eltern oder Geschwistern?

 

Hier findest du Hilfe:

Am Gymnasium Lilienthal gibt es drei speziell ausgebildete Lehrkräfte, die du generell ansprechen kannst und die dich gerne unterstützen. Alle Gespräche sind  vertraulich, das bedeutet, es wird nichts an andere Personen weitererzählt.

Zu den Beratungslehrkräften gehören:

  • Frau Bankowsky (sie arbeitet verstärkt mit größeren Gruppen und Klassen und macht Mädchenarbeit)
  • Herr Müller (er macht Jungenarbeit)

Es gibt auch eine Mediatorin, Frau Knack, die euch bei der Streitschlichtung hilft, wenn es um lang anhaltende Auseinandersetzungen geht.

 

An der Schule haben wir weitere Angebote:

 

Hilfe bei Cybermobbing findest du bei Frau Baumann, Frau Burghardt und Frau Stevens.

 

Das Gewaltpräventionsteam unterstützt dich und deine Klasse bei gewalttätigen Auseinandersetzungen, langanhaltenden Streitereien und Gruppenkonflikten. Zum Team gehören: Herr Hartmann, Herr Heermann, Frau Knack, Herr Moll und Herr Thorun.

 

Bei Trauerfällen und schwierigen familiären Situation kannst du dich an die Seelsorgerinnen Frau Maurhoff und Frau Dinklage-Pals wenden.

 

Der SV-Beratungslehrer, Herr Friedrichs, steht zur Verfügung in Fragen der SV und hat immer ein offenes Ohr für dich.

 

Zur Kontaktaufnahme kannst du dich direkt an die hier aufgeführten Lehrkräfte wenden (z.B. in den Pausen oder per IServ).

Deine Eltern können sich telefonisch im Sekretariat melden (04298-34540) und werden dann weitervermittelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterkategorien