Fachbereich Deutsch

Die Fachschaft Deutsch ist eine der größten Fachschaften am Gymnasium Lilienthal. Regelmäßig unterrichten auch Referendarinnen und Referendare dieses Fach an unserer Schule, da das Gymnasium Lilienthal für das Fach Deutsch Ausbildungsschule des Studienseminars Verden ist.

„Der Deutschunterricht leistet einen wesentlichen Beitrag zur sprachlichen, literarischen und medialen Bildung der Schülerinnen und Schüler. In der Auseinandersetzung mit Texten und Medien und in der Reflexion sprachlichen Handelns entwickeln sie Verstehens- und Verständigungskompetenzen, die ihnen helfen, die Welt zu erfassen und eigene Positionen und Werthaltungen begründet einzunehmen. Das Fach Deutsch trägt damit zur Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen und Schüler bei." (Kerncurriculum für das Gymnasium. Schuljahrgänge 5-10, 2006, S. 7)

Der Deutschunterricht fördert und fordert die Schülerinnen und Schüler in den Kompetenzbereichen

  • Sprechen und Zuhören
  • Schreiben
  • Lesen
  • Sich mit Texten und Medien auseinandersetzen und
  • Sprache und Sprachgebrauch untersuchen bzw. reflektieren.

Methoden und Arbeitstechniken werden mit den Inhalten der Kompetenzbereiche erworben.

Die Unterrichtsinhalte eignen sich zur Entwicklung von Fähigkeiten zur Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben und „stellen zugleich Zugänge zu historischen und gesellschaftlichen Traditionslinien und zum kulturellen Gedächtnis her." (Bildungsstandards im Fach Deutsch für die allgemeine Hochschulreife. Beschluss der KMK vom 18.10.2012, S. 10)