französiche Flagge

SCHÜLERAUSTAUSCHfranzösiche Flagge

échange scolaire

Seit dem Schuljahr 2004/2005 gab es am Gymnasium Lilienthal einen Schüleraustausch mit der Privatschule Ecole Moser in Nyon (CH). Aufgrund struktureller Veränderungen der Schweizer Ecole-Moser-Schulen, wurde uns die Fortsetzung dieses Austausches nach den pandemiebedingten Einreisebedingungen seit 2022 abgesagt. Der Fachbereich Französisch bemüht sich nun mit dem Lycée Laure Gatet in Périgueux (Frankreich) ab dem Schuljahr 2022/23 für den 10. Jahrgang einen Austausch zu initiieren. Angedacht ist der Besuch der Lilienthaler in Frankreich im Herbst 2023, der Gegenbesuch der Franzosen im Juni 2024. Der Schüleraustausch wird in der Regel 8 - 10 Tage dauern und die Schülerinnen und Schüler wohnen jeweils bei ihren Partnerinnen und Partnern, um auf diese Weise im Rahmen des Schulbesuchs und eines Ausflugsprogramms ihren soziokulturellen Horizont zu erweitern.

EUROPA wächst und wir wachsen mit, Freundschaften entstehen und können über die Jahre gepflegt werden. Dieses Austauschprojekt ermöglicht den Schülern nicht nur eine Vertiefung ihrer Kenntnisse in der Fremdsprache, sondern sie erfahren auch eine soziale und emotionale Kompetenz und Mobilität, Fähigkeiten, denen im Globalisierungsprozess eine besondere Bedeutung zukommen.

(zur Lycée Laure Gatet s. https://webetab.ac-bordeaux.fr/lauregatet/index.php?id=1013 )

 

Unterkategorien

Berichte über den Austausch 2014

Berichte über den Austausch 2013